Anne-Katrin Schlegel

Y O G A  IN  U N N A

Kurse


dienstags, 20:00 - 21:30 Uhr: Hatha-Yoga Für Alle     (nächster Kurszeitraum:  4.9. - 9.10.)

Therapeutische Praxis Lore Remke, Nordring 34, Unna 

mittwochs, 17:30 - 19:00 Uhr: Hatha-Yoga für Alle       (nächster Kurszeitraum:  ab 5.9. )

Haus der Kirche, Mozartstraße 18-20, Unna

Veranstalter: Familienbildung des evangelischen Kirchenkreises Unna Anmeldung/Organisation:  Andrea Goede: 02303 288129

donnerstags, 17:45 - 19:15 Uhr: Hatha-Yoga für Alle     (nächster Kurzeitraums:  30.8. - 11.10.)

donnerstags, 19:30 - 21:00 Uhr: für Teilnehmer mit Yoga-Erfahrung     (nächster Kurszeitraum:  30.8. - 11.10.)

Praxis für Entspannungspädagogik, Kleine Burgstraße 3, Unna

Kinder-Yoga für 9-12-jährige

montags, 17:30 - 19:00 Uhr          nächster Kursstart: 10.9, 5 Termine, 65,-€

Praxis für Entspannungspädagogik, Kleine Burgstraße 3, Unna


 

 

 

AGB/Kursgebühren

• Meine regulären Kurse finden wöchentlich statt. In den Schulferien (NRW) und feiertags findet in der Regel kein Kurs statt (Ausnahme: Fronleichnam). Eine Mindestanzahl von 36 Unterrichtseinheiten á 90 min jährlich ist garantiert.

• Sie haben die Möglichkeit, einzelne Kurseinheiten komplett (in der Regel von einem Ferienende bis zum Beginn der nächsten Ferien) oder einen Kurs im Abo zu buchen. In laufenden Kursen ist je nach Kapazität die Teilnahme an einzelnen Stunden oder auch ein späterer Einstieg möglich.

• Preise:   



 mit Abo

Abo, monatlich

 40,- €


einzelner Kurs, pro Termin

15,- €


Einzelstunde  (nur in laufenden Kursen auf  Anfrage)

18,- €


Einzelstunde für TN in einem zusätzlichen Kurs

13,- €


Workshop, Minikurs

45,- €

39,- €

SonntagMorgenYoga 

15,- €

13,- €

Einzelunterricht (60 min)

60,- €


          

• Zahlungsweise:  Kurse sind per Überweisung vor Beginn der Laufzeit zu zahlen. Die Abo-Gebühr ist jeweils zum Monatsanfang bis spätestens 05. des Monats zu begleichen. Einzelstunden können auch bar bezahlt werden. 


• Die Dauer eines Abos beträgt mindestens 6 Monate. Danach ist eine Kündigung jeweils zum Ende eines Kurses oder für einen späteren Zeitpunkt unter Einhaltung einer sechswöchigen Kündigungsfrist möglich.

• Ausnahmen können im Fall von Arbeitslosigkeit oder schwierigen Lebenssituationen vertraulich getroffen werden.

• Unterrichtsstunden, die wegen Krankheit oder aus persönlichen Gründen versäumt werden, können je nach Kapazität in einem anderen Kurs nachgeholt werden. 

• Kann der Unterricht wegen höherer Gewalt oder Erkrankung der Yogalehrerin nicht durchgeführt werden, wird sich die Lehrerin bemühen, den Unterricht nachzuholen oder für Vertretung zu sorgen. Ein Anspruch besteht dann nicht, wenn ein Einsatz organisatorisch unmöglich ist.

• Für Kurse anderer Veranstalter können abweichende Regeln gelten.

° Mit der Anmeldung willigt der Kursteilnehmer ein, dass seine Kontaktdaten gespeichert werden. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und die Einwilligung kann jederzeit schriftlich, telefonisch oder per Mail zurückgezogen werden. In diesem Fall werden alle Daten gelöscht.• Es wird generell darum gebeten, die Yogalehrerin über körperliche Einschränkungen oder Erkrankungen zu informieren.

• Der/Die Kursteilnehmer/in versichert, dass er/sie psychisch und physisch in der Lage ist am Unterricht teilzunehmen; bei akuten Erkrankungen sollte vor der Teilnahme am Unterricht der Hausarzt befragt und die Dozentin informiert werden.

• Für Gesundheitsschäden und selbstverschuldete Unfälle wird keine Haftung übernommen.

• Bei Verlust oder Diebstahl von Kleidung oder Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen.